Skip to content

Unser Ansatz

Keine Kommentare auf Unser Ansatz
0 Flares 0 Flares ×

Wie wir arbeiten:

Wir kooperieren

  • Es ist wichtig, dass die Gruppen mit denen wir arbeiten leidenschaftlich, motiviert und angetrieben. Also anstatt imposanten Lösungen, Wir arbeiten nur mit Gruppen, die an uns herantreten, um Hilfe, und einladen und begrüßen unsere Zusammenarbeit. Wir bilden daher Partnerschaften mit bestehenden Organisationen, die Forscher, Freiwillige, lokalen Aktivisten und Community-Gruppen. Dadurch, können wir sicher sein, dass Initiativen werden nach unserer Beteiligung geendet hat.

Wir auf lokale Bedürfnisse reagieren

  • Unsere Partner vor Ort haben das Eigentum an ihren Projekten - sagen sie uns ihre Ziele, Ziele und Bedürfnisse, so dass wir gemeinsam mit ihnen zu identifizieren, wie wir helfen können.

Wir finden passende Lösungen

  • Wir machen Gebrauch von Wissen aus der Region und der ganzen Welt, zu finden Low-Tech-, high-impact, nachhaltige Lösungen zur Senkung der Nachfrage nach immer knapper werdenden Ressourcen und zur Verringerung der Umweltzerstörung.

Wir unterstützen finanziell nachhaltige Unternehmen

  • Wir erkennen, dass die Menschen ihren Lebensunterhalt zu verdienen brauchen, und Projekte brauchen eine langfristige finanzielle Sicherheit nachhaltig zu sein. Das ist, warum wir Gemeinden, Initiativen, die die Umwelt schützen und ein Einkommen zu erwirtschaften identifizieren helfen.

Wir befähigen

Wir bauen die Kapazität Zanzibari Gemeinden durch Bildung, Ausbildung und Wissensaustausch zwischen den Gruppen. Wir bieten den Menschen mit den Informationen und Werkzeuge, die sie brauchen, um zu leben und in einer umweltverträglichen Weise zu arbeiten.

Die Objekte von Sustainable Ostafrika

1) Um Fortschritte zu Community-geführt nachhaltige Entwicklung in Ostafrika:

  • Die Förderung des öffentlichen Verständnis und das Bewusstsein dafür, wie die Umwelt und die natürlichen Ressourcen sind entscheidend, um Leben und Lebensgrundlagen, und sind in Gefahr durch nicht nachhaltige Praktiken Einhalt.
  • Förderung des Erhalts, Erhaltung, Schutz und die Wiederherstellung der Umwelt und die umsichtige Nutzung von Ressourcen.
  • Förderung der nachhaltigen Mittel zur Erreichung des Wirtschaftswachstums und Regeneration, die Armut zu lindern und die Verbesserung der Lebensbedingungen in sozial, ökonomisch und ökologisch benachteiligten Gemeinden.
  • Förderung, Durchführung und Unterstützung von Studium und Forschung in Faktoren, die zu Umweltzerstörung und unhaltbar Ressourcennutzung und der geeignetsten Möglichkeiten, sie zu mildern beitragen, sicherzustellen, dass die nützliche Ergebnisse solcher Studien für die Öffentlichkeit im Allgemeinen verbreitet.
  • Förderung und Erleichterung einer effektiven multilateralen Engagements im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Umwelt durch die Errichtung eines sektorübergreifenden Netzwerk verantwortungsvolle und gerechte und nachhaltige Nutzung der gemeinsamen Ressourcen voranzutreiben.
  • Förderung der Fragen von Bedeutung für, und Leistungen, wirksame Projekte der nachhaltigen Entwicklung auf andere Sektoren und potentielle Unterstützer und Mitarbeiter.
  • Der Einsatz solcher Kommunikations-Services und Technologie und kreative Ansätze entsprechend zu erreichen und teilen Wissen und Know-how, und zu fördern, feiern, Anreize für und ansonsten voranzubringen best practice im Bereich der Nachhaltigkeit, so weit wie möglich.
  • Solche anderen Mittel, die von Zeit zu Zeit durch den Stiftungsrat bestimmt werden.

2) To collaborate with active and motivated local groups to develop a programme of replicable sustainable development initiatives demonstrating best practice by:

  • Auswertung der vorhandenen lokalen Ressourcen, Kapazität, Praktiken, Bedürfnisse, Bestrebungen und andere Umstände im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Entwicklung.
  • Reviewing effektiv vorhandenen lokalen und internationalen Initiativen zur nachhaltigen Entwicklung, bewährte Praktiken am besten geeigneten und relevanten lokalen Gegebenheiten identifizieren.
  • Anpassung der bestehenden Best Practice zu entwickeln und kreative Initiativen Piloten zugeschnitten auf die örtlichen Gegebenheiten, fortschreitenden Autarkie und die Verringerung der Abhängigkeit der Geber durch die Einbeziehung Einkommen schaffende Möglichkeiten, wo immer möglich.
  • Beschaffung oder die Unterstützung bei der Beschaffung von Ausrüstung, Werkzeuge, technischen Fähigkeiten, Ausbildung, Einrichtungen, etc. Das kann erforderlich, um Initiativen zu implementieren.
  • Überwachung und Bewertung der Fortschritte kontinuierlich, Änderung als notwendig, um sicherzustellen, dass Initiativen sind, und wirksam bleiben die Umstände entwickeln, und Modelle von best-practice leicht reproduzierbare von anderen vergleichbaren Umständen werden.
  • Die Bekanntmachung unseres Programms des Modells Initiativen weit und durch diverse Mittel, um breite Akzeptanz und Replikation von denen in vergleichbaren Umständen fördern.
  • Solche anderen Mittel, die von Zeit zu Zeit durch den Stiftungsrat bestimmt werden.

3) To empower communities to become independent and self-sufficient as they achieve and promote sustainability in their lives and work by:

  • Schauspielerei als eine Ressource für alle Parteien und Institutionen bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen durch die Bereitstellung oder Unterstützung bei der Bereitstellung oder Beschaffung von Interesse, Bildung, Ausbildung, Umschulung, technischen Fähigkeiten und Unterstützung, betriebswirtschaftliche Beratung, Beratung, Praktikumsmöglichkeiten, Mentoring und andere notwendige Unterstützung, Anwerbung von Freiwilligen das Know-how, Wissenschaftler, Forscher, Schüler, Berater, Öko-Unternehmer und andere Mitarbeiter aller Nationalitäten entsprechend.
  • Aufbau von Kapazitäten und die Entwicklung der Fähigkeiten der benachteiligten Gemeinschaften und Gruppen wie Arbeitslose, Frauen, der junge, Behinderte, die Armen, und die sonst in einer Weise, dass sie besser ausgerüstet zu identifizieren und ihre Bedürfnisse zu befriedigen durch vernünftige Nutzung der natürlichen Ressourcen und die finanzielle Autarkie in ihrem Leben und arbeiten entrechtet.
  • Die Unterstützung und Betreuung an die Führer der lokalen Initiativen mit den Fertigkeiten und Fähigkeiten auszustatten, die für die Planung, verwalten und betreiben nachhaltige Unternehmen und Initiativen effektiv und unabhängig bei der Erzeugung ein nachhaltiges Einkommen, und Wissen in ihren Gemeinden und darüber hinaus von beiden, warum solche Unternehmen und Initiativen verteilt sind notwendig und wie sie am besten umsetzen.
  • Kultivieren eine Absichtserklärung Kultur durch Selbstvertrauen gekennzeichnet, Optimismus, Offenheit, Integrität, Eigentum, Ehrgeiz, Kreativität, Phantasie, andere inspirieren und geben Anlass zur Hoffnung, Community Ehrgeiz und Stolz, Unternehmen, Ermutigung, Respekt, Merkwelt und ökologische Nachhaltigkeit, gegenseitige Unterstützung und Empowerment.
  • Solche anderen Mittel, die von Zeit zu Zeit durch den Stiftungsrat bestimmt werden.

4) To acquire and develop the necessary tools and infrastructure and maximise the reach, Wirkung und Wirksamkeit der Förderung von Nachhaltigkeit in Ostafrika:

  • Der Aufbau und die Entwicklung eines umfassenden und zugänglichen Multimedia-Bibliothek von wirksamen Umwelterziehung, Sensibilisierungs-und Projektmanagement-Toolkits, Bücher, Videos, Führungen, und diverse andere Ressourcen mit Online-Zugang, wo möglich.
  • Ansammeln solcher Vermögenswerte für die Umsetzung dieser Gegenstände wie technische Werkzeuge und Materialien erforderlich sein könnten, Informationstechnologie und andere elektronische Geräte, Fahrzeuge, oder andere Einrichtungen, Immobilien, materiellen Gütern, oder andere Ressourcen als nützlich sein könnte.
  • Aufbau und Betrieb eines Eco-Zentrum oder Zentren, von denen Operationsbasis und nehmen die oben genannten Einrichtungen und ein vollständig ausgestattetes Forschungs-und Lernumgebung.
  • Solche anderen Mittel, die von Zeit zu Zeit durch den Stiftungsrat bestimmt werden.

5) Um eine andere Funktion ausführen(s) oder Ziel(s) genehmigt durch den Stiftungsrat.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 LinkedIn 0 Google 0 StumbleUpon 0 Email -- 0 Flares ×

Kommentar verfassen

Primary Sidebar

Secondary Sidebar

%d Bloggern gefällt das: